Tag-Archiv für 'mp3'

Celebrate Spring with a Crazy Little Thing Called „Fucking Outside“

Es ist mal wieder die Zeit des Jahres, enjoy:

Jonothan CoultonFirst of May

So we went to the park together
We were walking in the midday sun
We met all kinds of people and we
We fucked everyone
We fucked a lady who sells ice cream
We fucked a man with a tan Shar Pei
Everyone who needed fucking well they
They got fucked today

Tags: , , ,

You make the music go back you hear Satan speakin‘!

Pastor Gary Greenwald versuchte in den 80ern allen, die zuhören wollten, klar zu machen, was er hörte, wenn er Rockmusik hörte: Satan. Er organisierte mass record-smashings, bei denen Schallplatten bekannter Rock- und Metalbands zerstört wurden, um das Antlitz der Erde von ihren satanischen Botschaften zu befreien.

Das klingt alles ziemlich unterhaltsam und schlimmstenfalls relativ harmlos… ca. 25 Jahre nach diesen religiösen Musiksäuberungen wirft nun allerding DJ Lobsterdust die Frage neu auf: War es wirklich nicht nur fun and games damals? Wie nahe war Satan wirklich, mittels seiner willigen Marionetten Queen und dem Electric Light Orchestra die Weltherrschaft an sich zu reißen? Sind wir gar der ewigen Tyrannei der Höllenqual auf Erden nur knapp entkommen?

DJ Lobsterdust hat mal genau hingehört und stellt nun die Ergebnisse in seinem neusten Track der Öffentlichkeit zur Verfügung:
Queen vs. Satan - It's Fun to Smoke Dust

DJ Lobsterdust – It’s Fun to Smoke Dust

Aber die Armeen des Guten haben auch noch lange nicht aufgegeben:

„You know what you get when you play Twisted Sister’s ‚Burn in Hell‘ backwards? ‚Go to church and pray on Sunday.‘ “

-- Jay Leno

Tags: , , , , ,

You lousy backpacker, go back to Germany!

Cocktail Vomit
Cocktail VomitEverybody is a Rækjusalat

[Lyrics]

Tags: , , , , ,

Erst mal nix mehr

Sendepause
Seit drei Wochen Frankfurt, good times! An dieser Stelle erst mal nix mehr, bis mein Leben wieder etwas steter geworden ist. Musik gibt’s für die Pause:

Gelbart - Minipops Tune

Schöne Digitaldudelei von AK Duck. Das ganze Album gibt es unter Downloads.

The Pit That Became A TowerBig Men

Sehr hübsches Gitarrengedudel. Habe sie vor Bonnie ‚Prince‘ Billy in J‘lem gesehen, fein.

Balkan Beat Box (feat. the „Bulgarian Chicks“ Vlada Tomova & Kristin Espland on vocals)Bulgarian Chicks

Auf dem feinen Balkan Beat Box Album von 2005.

Nicht vergessen, am 14.03. ist Bonnie ‚Prince‘ Billy im Mousonturm!

Tags: , , , , , ,

Monsters of Rock

Etwas dunstiger Bühnenshot. Betzefer und Useless ID.Oho, und wie die Shabbat-Ruhe heute gestört wurde. Eben erst zurück und die Eindrücke sind noch sehr frisch. B. (bei dem ich gerade auf der Couch wohne) nahm mich heute mit zu einem Triple-Feature: Im Yellow Submarine (הצוללת הצהובה) um die Ecke spielten The Fading, Useless ID und Betzefer hintereinander. Monsters of Rock halt, israeli-style. Es war laut, mir klingeln noch die Oren, junge Männer schubsten sich vor der Bühe herum und taten sich hervor, ich habe von den Texten so viel verstanden, als dass es oft um Sachen ging, die im Kopf vorgehen oder einen täuschen. Oder dass man die Stereoanlage aufdrehen soll. Ich habe solche Musik schon gehört, meist in C.’s Auto auf dem Weg zur Probe.

Useless ID: Turn Up the Stereo

Betzefer: Under

Das soll noch lange nicht heißen, dass es mir nicht gefallen hat. Der Abend steckte voller Überraschungen. Z.B. schrie der butchige Frontman Betzefers erstaunlich ausdauernd in das Mikrofon, hatte aber rasierte Achseln. Und ich hatte statt Bier auf einmal Coke Light in der Hand und mache mir nun Gedanken, ob dies zur Angewohnheit (oder besser: Abgewohnheit) werden könnte.

Zur Beruhigung nun ein Track, der mit dem heutigen Abend eigentlich gar nichts zu tun hat, außer dass er so hübsch ist, dass ich ihn heute schon zehn mal gehört habe. Gelandet ist er u.a. auf dieser sehr zu empfehlenden End-2006-Kompilation. Denn: You could surely try to be more alive.

Mates of State: Fraud in the ’80’s (auch als Video erhältlich)

You will surely find this is pleasing to your ear.

Tags: , , , , , , ,