Lange drüber gesprochen, nun ist es endlich so weit. Ich verbringe meinen Sommer und Herbst 2006 in Israel aus unterschiedlichen Gründen.

Alle meine Berichte, Briefe und Gedanken aus Israel, die ich in diesen Blog schreibe, sind in der Kategorie „Me in Israel“ gruppiert.

Mein vorläufiger Plan für die Zeit hier:

20.07.2006: Ankunft in Tel Aviv
04.08.2006 – 31.08.2006: Intensive Summer Ulpan an der Universität in Haifa. Wegen der unsicheren Lage im Norden Israels ist zur Zeit ist nicht klar, wie und wo die Sprachschule statt finden wird. Wahrscheinlich an der Rothberg International School der Hebrew University in Jerusalem.
Uni Haifa | Abteilung ausländische Studierende | Mitteilungen der Abteilung zur Situation: 1, 2, 3 | Hebrew University Jerusalem
01.09.2006 – 30.11.2006 Praktikum bei der International School for Holocaust Studies bei Yad Vashem.
Yad Vashem | International School for Holocaust Studies

01.12.2006 – 31.12.2006 Gerade etwas unklar, was ich in dieser Zeit machen werde. Zum Anfang des Monats Besuch von Flo, zur Mitte von Heike und Birgit, zum Ende von der original Ulpan Crew inklusive Caroline und Jurek (Hurrah!). Wo ich zu dieser Zeit was mache hat sich noch nicht herausgestellt, wahrscheinlich werde ich die Tage mit der Nachbereitung meines Praktikums und anderen post-Praktikums-Dingen verbringen.

01.01.2006 – ??.03.2006 Kibbutz-Volunteering. Keine Ahnung wo, keine Ahnung was. Das hier ist so etwas von noch gar nicht geplant.