1. Mai in HH: n-tv verrät uns, wer angefangen hat

Gut, dass es gewissenhafte Journalist_innen gibt, die die Verursacher der „Gewalt-Orgie“ (WELT) gestern in Hamburg eindeutig benennen können:

Die Gewalt bei den Mai-Krawallen in Hamburg ist nach Einschätzung der Polizei von den rechtsextremistischen Demonstranten ausgegangen […]

[etwas weiter unten] Die Gewalt sei von den Gegendemonstranten ausgegangen […]

Alles klar?

Bei den ganzen Krawallen darf natürlich der Regionalbezug nicht fehlen, deshalb fand ich das folgende Bild von SPON schön anzusehen:
LDK N 1488... not a wise choice.

„1488″? Das nächste Mal wohl lieber nicht in der Nähe einer Antifa-Demo parken, du Vollhorst.

Tags: , , , , ,

2 Antworten auf “1. Mai in HH: n-tv verrät uns, wer angefangen hat”


  1. 1 Anonymous 04. Mai 2008 um 22:46 Uhr

    eigentlich nur eins: großartige seite!!!

  2. 2 hessische antifa 05. Mai 2008 um 17:55 Uhr

    hehe,
    auf die hessische antifa ist auch in HH verlass!

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.